SURVIVAL OF THE FITTEST – ÜBERLEBEN IM KUNSTBETRIEB
sic! Raum für Kunst
12. November

Im Rahmen von Connected Space lädt die Cabane B sic! Raum für Kunst ein.

Aufgrund der kantonalen Massnahmen findet die Veranstaltung online statt. Der Zugangslink folgt.

Vor dem Hintergrund der Pandemie ist die Überlebensfähigkeit im Kunstbetrieb akuter denn je: Mit „Survival of the Fittest“ laden wir online zu einem gemeinsamen Spiel des Lebens, in dem erwerbsbiographische Knackpunkte von Kulturarbeiter*innen ohne Lamento thematisiert und kreative Überlebensstrategien diskutiert werden. Mit ihrer Expertise stehen den Teilnehmer*innen zur Seite: Damian Christinger (Kurator und Kulturarbeiter), Brigitte Dätwyler (Künstlerin, Dozentin und Unternehmerin), Prof. Dr. Peter J. Schneemann (Lehrstuhl für Kunstgeschichte der Moderne und der Gegenwart, Universität Bern), Regine Helbling (Geschäftsführerin Visarte Schweiz) und Annina Zimmermann (Fachspezialistin Kunst der Kultur Stadt Bern).
Moderiert von Daniela Brugger (Künstlerin), Laura Breitschmid und Eva-Maria Knüsel (sic! Raum für Kunst).


12. November, 19.00 Uhr