BREEZE
Marina Woodtli
18. November — 08. January

Die multimediale Installation «breeze» verwandelt jeden Abend das Innere des Kunstraumes Cabane B in eine Kulisse aus immersiven Bildwelten, deren Ursprung uns an die Fülle des Lebens in den tropischen Meeren erinnert. Marina Woodtli erschafft mit der Kombination aus Seidenprints und Videoprojektionen die Illusion einer scheinbar perfekten Unterwasserwelt. Die Bilder aber stammen aus Aquarien den Zoos Berlin und Basel, deren Gestalter*innen die Absicht haben, uns eine möglichst realitätsnahes Erlebnis zu schaffen und somit die Idee und das Verständnis von Natur prägen.

 

Marina Woodlti spielt in ihrer Auseinandersetzung mit unserer Wahrnehmung und forciert Veränderungen nach ästhetischen Gesichtspunkten. Mit der Imitation einer artifiziellen Welt wird aufs neue der Begriff der Künstlichkeit verhandelt. Die Verdopplung überzeichnet Schönheit und Woodtli schafft gezielt mit Mitteln der Überlagerungen und malerischen Bildern eine Bühne, um das Verhältnis des Menschen zur Natur zu reflektieren. 

 

www.marinawoodtli.ch | www.instagram.com/marinawoodtli

 

 

Merci an Timo Ullmann für den Soundtrack 

& Julia Barandun für die Hilfe beim Aufbau! 


20. December, 14.00 – 17.00 Uhr

Der Workshop findet nicht statt.

 

Workshop mit Jennifer Grunder von Nou

Hinter Nou steht die Textilgestalterin und -vermittlerin Jennifer Grunder. Seit 2014 setzt sie sich mit ihrem Label für die Erhaltung und Neuinterpretation von natürlichen Textilfarben ein. www.lemondedenou.ch